Mit dem kostenlosen Online-Dienst Remember The Milk könnt ihr Listen von Dingen verwalten, die ihr noch erledigen wollt. Für jede Aufgabe kann optional ein Fälligkeitsdatum angegeben werden. Die Applikation versteht auch relative Angaben wie „in 2 weeks“ oder „tomorrow“. Das Ganze lässt sich auch auf Deutsch umstellen, habe ich aber nicht gemacht.

In der Übersicht werden dann die fälligen Tasks für den jeweiligen Tag und die nächsten Tage angezeigt, sowie alle Tasks, bei denen keine Fälligkeit angegeben wurde.

Es können verschiedene Wege zur Erinnerung an Tasks konfiguriert werden, zum Beispiel per E-Mail oder ICQ. Ich selbst habe mir einfach ein passendes Widget auf meine Seite bei Netvibes gemacht, wo ich sowieso täglich draufschaue.

Natürlich können Tasks auch auf erledigt gesetzt werden (wodurch sie aus der Ansicht verschwinden) oder verschoben werden, falls man es nicht geschafft hat – was erfahrungsgemäß öfter mal vorkommt.

Der Dienst kann noch viel mehr, wie zum Beispiel das Hinzufügen von Tasks per E-Mail, das gemeinsame Arbeiten mit einem anderen Benutzer an einer Liste, die Prioritätenvergabe und das Definieren von wiederkehrenden Tasks.

Mein Rat ist wiedermal, das einfach auszuprobieren und herauszufinden, ob es euch bei eurer persönlichen Organisation hilft. Ich halte den Dienst für sehr nützlich – mit Sicherheit besser als Post-it und Co.

Be Sociable, Share!